Verkehr

Ampelanlage an der Kreuzung Nordwalder Straße / Buckhoffstraße / Mühlenstraße wird erneuert

Dabei wird die Signalanlage mit neuester Technik ausgestattet. So verfügt sie über zusätzliche Signale für den Radverkehr sowie Taster und Akustik für Menschen mit einer Sehbeeinträchtigung. Ferner wird die Anlage auf moderne LED-Technik umgerüstet. Dadurch sind die Lichtsignale insbesondere bei tiefstehender Sonne besser erkennbar, was ebenfalls die Verkehrssicherheit erhöht. Außerdem spart die LED-Technik Strom- und Wartungskosten. Durch die Installation von Videokameras kann die Ampelanlage zukünftig verkehrsabhängig betrieben werden.

Während der Arbeiten wird der Verkehr im Kreuzungsbereich mit einer Baustellenampel geregelt. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Anfang Dezember 2020 an.