Verkehr

In der Radabstellanlage wird wieder aufgeräumt

Bei den regelmäßigen Begehungen der Stadtverwaltung wurde festgestellt, dass in den Abstellanlagen wieder viele teils schrottreife als auch längere Zeit unbewegte Fahrräder stehen. Diese ungenutzten Fahrräder nehmen den anderen Nutzern den Platz weg, wurden deshalb markiert und werden von der Stadtverwaltung entfernt.

Jeder, dem eines der gekennzeichneten Fahrräder gehört, sollte dieses bis zum 6. Dezember 2020 abholen. Die Aufräumaktion findet in Zusammenarbeit mit der Polizei statt, die die Fahrräder auf gestohlene Räder hin überprüft.

Bei Fragen zu der Räumungsaktion sowie zur Herausgabe der Fahrräder an die Eigentümerin bzw. den Eigentümer steht Maike Michel vom kaufmännischen und infrastrukturellen Gebäudemanagement der Stadt Emsdetten unter der Telefonnummer 02572/922-472 gerne zur Verfügung.