Verkehr

Neue Bushaltestelle im Industriegebiet Süd in Betrieb

Schon länger hatten sich Pendlerinnen und Pendler hier eine bessere Anbindung an den Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) gewünscht. Nun ist es endlich so weit: Die Haltestelle mit dem Namen „Robert-Bosch-Straße“ wird von der Buslinie 250 Greven–Reckenfeld angefahren. Die aktuellen Fahrpläne stehen unter www.weilke.de sowie unter www.verkehr-greven.de zur Verfügung.

Die neue Bushaltestelle mit zwei Haltpunkten (Nord und Süd) bietet auch Vorteile für den Betreiber der Buslinie, die Grevener Verkehrs GmbH. Denn durch die zusätzliche Haltestelle, die den Zeitplan des bisherigen Linienverkehrs nicht beeinträchtigt, ist mit einem Zuwachs an Nutzern der Linie zu rechnen, die dadurch wirtschaftlicher betrieben werden kann.

„Mit der neuen interkommunalen Busanbindung haben wir erstmalig in einem unserer Gewerbegebiete eine durchgängige Anbindung an den ÖPNV“, freut sich Emsdettens Bürgermeister Oliver Kellner. „Insbesondere Beschäftigte dort ansässiger Unternehmen, die von außerhalb Emsdettens einpendeln, haben eine attraktive Alternative zum Auto“, so Kellner.

Auch Dietrich Aden, Bürgermeister der Stadt Greven, ist überzeugt: „Die beiden Industriegebiete von Emsdetten und Greven sind unmittelbar miteinander verzahnt. Da bietet es sich an, das mögliche Kundenpotenzial zur besseren Frequentierung unserer Buslinie auszuschöpfen, insbesondere wenn der Buslinienverlauf nur geringfügig anzupassen ist.“    

Die Tiefbauarbeiten zur Anlage der Haltebuchten wurden durch den Kreis Steinfurt als Straßenbaulastträger der K53/Robert-Bosch-Straße im Zusammenhang mit dem jüngst erfolgten Straßenausbau in dem Bereich durchgeführt. In den kommenden Wochen errichtet die Stadt Emsdetten an den Haltepunkten auch Wartehäuschen und Fahrradbügel. 90 Prozent der Kosten – insgesamt 24.100 Euro – übernimmt das Land Nordrhein-Westfalen im Rahmen eines Förderprogramms zur Stärkung des ÖPNV.

 


Foto v.l.n.r.:

Oliver Kellner (Bürgermeister der Stadt Emsdetten) und Dietrich Aden (Bürgermeister der Stadt Greven) an der neuen Bushaltestelle Robert-Bosch-Straße im Industriegebiet Süd der Stadt Emsdetten