Verkehr

Verkehrsstörungen im Stadtgebiet

So wird die Straße Habichtshöhe von Montag, 16. November, bis Freitag, 20. November 2020, für eine Kanalbaumaßnahme in Höhe der Hausnummern 75 und 75A voll gesperrt. Eine Umleitung erfolgt über die Straßen Spatzenweg/Brookweg und Taubenstraße. Fußgänger und Radfahrende können die Habichtshöhe weiterhin passieren.

Infolge von Gleisbauarbeiten der Deutschen Bahn muss außerdem der Bahnübergang an der Marienstraße erneut gesperrt werden. Die Vollsperrung beginnt am Montag, 16. November, 21 Uhr und endet voraussichtlich am Dienstag, 17. November 2020, 10 Uhr. Auch Fußgänger und Radfahrende können den Übergang nicht passieren. Eine Umleitung erfolgt über die Bach-, Mühlen- und Münsterstraße.

Um die Kreisverkehre in der Innenstadt erneut mit leuchtenden Weihnachtsbäumen auszustatten, kommt es außerdem am Dienstag, 17. November 2020, zu kurzzeitigen Verkehrsbeeinträchtigungen. Diese betreffen die Kreisverkehre an der Post und an der Stadtbibliothek, die von 5.30 Uhr bis 6.00 Uhr teilgesperrt werden müssen. Nach dem Setzen der Masten zum Aufstellen der Bäume, erstrahlen die Kreisel zusammen mit dem Moorbrückenkreisel wieder ab dem 1. Advent in weihnachtlichem Glanz.

In der Zeit von Montag, 23. November, bis Freitag, 04. Dezember 2020, zwischen 07.00 Uhr und 17.00 Uhr wird schließlich auch die Straße Biekmeresch in Höhe der Hausnummern 1 bis 5 voll gesperrt. Hier werden Baumwurzeluntersuchungen durchgeführt. Eine Umleitung ist über die Straßen Im Hagenkamp/Korrenkamp und Spiekkamp eingerichtet.