Stadtradeln 2021

Bereits zum sechsten Mal wird die Stadt Emsdetten am „STADTRADELN“, einer bundesweiten Kampagne zur Förderung des Radverkehrs und des Klimaschutzes, teilnehmen. Drei Wochen lang, vom 13. Mai bis zum 02. Juni 2021, können die Emsdettenerinnen und Emsdettener mit vereinten Kräften in die Pedale treten – für die Umwelt, für das Klima und für eine gute Platzierung im Gesamtvergleich mit den anderen teilnehmenden Kommunen.

Wie in den Vorjahren werden einige Radlerinnen und Radler sowie Teams ausgezeichnet und geehrt. Neben der Freude am Radfahren und dem Wissen, der Umwelt und dem Klima etwas Gutes zu tun, warten zahlreiche Emsdetten Gutscheine auf die Teilnehmerinnen und Teilnehmer. 

Hier geht es zum Rückblick "Stadtradeln 2020".

Stadtradeln-Star

Die Kampagne bietet auch die Möglichkeit, als „STADTRADELN-Star“ teilzunehmen. Teilnehmende in dieser Sonderkategorie verpflichten sich, während des Aktionszeitraums komplett auf das Auto zu verzichten.

Für alle anderen Teilnehmenden gelten diese „verschärften“ Regeln nicht. Sie können ihr Fahrzeug weiterhin benutzen; bei der Aktion werden allerdings nur die mit dem Rad zurückgelegten Kilometer gezählt. Dabei ist es egal, ob diese auf dem Weg zur Arbeit oder in der Freizeit bewältigt werden. Ebenso spielt der Ort keine Rolle.

In 2020 gab es gleich drei Emsdettener "STADTRADELN-Stars". Ralf Eiling, Tobias Perrey und Martina Schattke haben in Ihrem Blog von den Erlebnissen und Eindrücken berichtet. 

Aktion Picknick

Bei der Aktion Picknick werden individuelle Picknickorte in und um Emsdetten gesucht. Wer teilnehmen möchte sollte Fahrrad fahren, picknicken, ein Selfie aufnehmen und dies zur Stadt Emsdetten senden. Unter den Einsendern der Selfies werden Emsdetten Gutscheine verlost.

Die Stadt Emsdetten freut sich über Selfies an stadtradeln@emsdetten.de.



Kontakt für Rückfragen:

Keine Mitarbeiter gefunden.