BEtreuung

Beiträge für Kita, Tagespflege und OGS im April und Mai nur hälftig

Ziel dieser Entscheidung war die Entlastung der Eltern, da in der Corona-Pandemie durch eingeschränkte Betreuungsangebote bei gleichzeitiger Beitragspflicht für viele Familien eine deutliche Mehrfachbelastung entstanden ist. Bereits im Januar 2021 gab es eine Vereinbarung zwischen den kommunalen Spitzenverbänden und den Koalitionsfraktionen zum Umgang mit den Elternbeiträgen.

Da die Elternbeiträge für die Monate April und Mai 2021 schon vollständig erhoben wurden, dient der Juli 2021 als Verrechnungsmonat. Im Juli 2021 werden also keine Elternbeiträge für Kita, Tagespflege und OGS erhoben.