Corona

Schnelltestzentrum Schulstraße - 700 zusätzliche Termine in Rekordzeit ausgebucht

Im laufenden Betrieb ist allerdings aufgefallen, dass täglich immer wieder gebuchte Termine freibleiben und die angemeldeten Personen nicht erscheinen. Das ist sehr ärgerlich. Insbesondere da die Nachfrage nach Terminen extrem hoch ist und bis Ostersonntag laut der getätigten Buchungen keine Termine mehr angeboten werden können. Die Stadt Emsdetten appelliert daher an alle Personen, die zu ihrem Termin nicht erscheinen können, diesen vorab zu stornieren. Die Stornierung ist einfach und unkompliziert über einen Link in der Terminbestätigungs-Mail möglich. Auch wenn der Termin kurzfristig nicht wahrgenommen werden kann, kann die Stornierung Kurzentschlossenen helfen, doch noch einen Termin im Schnelltestzentrum zu bekommen.

Außerdem kommt es im Buchungssystem immer wieder zu Doppelbuchungen. Dies liegt häufig daran, dass Personen, die beispielsweise für weitere Angehörige einen Termin buchen möchten, ihre persönlichen Daten einfach mehrfach angeben. Vor Ort müssen die Daten dann korrigiert und geändert werden. Das kostet Zeit, die bei der engen Taktung der Termine nicht vorhanden ist. Eine Änderung der Daten vor Ort ist somit nicht möglich.

Die Stadt Emsdetten weist daher darauf hin, dass bei der Buchung eines Termins direkt die korrekten Angaben der zu testenden Person (Name, Geburtsdatum, Adresse) gemacht werden müssen.

Alle Informationen zum Schnelltestzentrum an der Schulstraße sind online unter www.emsdetten.de/schnelltest zu finden.