Tag der offenen Wirtschaft

Der Machertag 2024: Vielfalt auf hohem Niveau

Was macht Emsdetten zu so einem vielfältigen, erfolgreichen, weltoffenen und leistungsstarken Wirtschaftsstandort?  Beim Tag der offenen Wirtschaft am 21. September 2024 von 12-18 Uhr präsentieren rund 30 lokale Unternehmen Antworten auf diese Frage. 

Nicht ohne Grund ist „Machertag – Emsdetten macht sich auf“ das Motto der mittlerweile vierten Ausgabe unseres Aktionstags für Fachkräfte, Absolventinnen und Absolventen, Studierende, Auszubildende, Schülerinnen und Schüler sowie alle anderen Interessierten.



Mehr als 10.000 Besucherinnen und Besucher:
Der Tag der offenen Wirtschaft 2018

Das Angebot reichte dabei von Werksbesichtigungen mit Einblicken in die laufende Produktion bis hin zu Informationsständen über freie Ausbildungsplätze sowie MINT-Workshops für Schülerinnen und Schüler. Der Tag der offenen Wirtschaft 2018 war aber nicht nur für die Besucherinnen und Besucher ein spannendes Ereignis: Viele Mitarbeitende der beteiligten Unternehmen freuten sich sehr darüber, Familienmitglieder und Freunde an ihren Arbeitsplatz einladen zu können und ihre Arbeit live zu zeigen. Auch deshalb ist der Tag der offenen Wirtschaft eine echte Win-Win-Situation für die Unternehmen und ihre Gäste.


Rückblick, Tag der offenen Wirtschaft 2018
Exklusive Einblicke in die lokale Wirtschaftswelt

Blicken Sie hinter die Kulissen der in unterschiedlichsten Branchen tätigen Unternehmen, entdecken Sie spannende Geschichten und individuelle Karrierechancen, gewinnen Sie Einblicke in Ideen und Innovationen – und lernen Sie die vielen Macherinnen und Macher unserer lokalen Wirtschaftswelt persönlich kennen.


Neue berufliche Perspektiven gewinnen – einfach gemacht

Ausgerichtet wird die Veranstaltung von dem Verein Emsdetten.Einfach.Machen e.V. (EEM) mit Unterstützung der Stadt Emsdetten. EEM ist eine Initiative führender Emsdettener Unternehmen mit dem Ziel, das lokale Engagement der Wirtschaft und die strategische Verbesserung der Standortbedingungen in Emsdetten durch gemeinsame Aktivitäten zu bündeln und zu koordinieren. 

Im Jahr 2023 hat sich der Verein neu aufgestellt und wird aktuell durch Michael Wietkamp als Vorsitzenden und seine Stellvertreter Peter Fehlings und Jan Mauve vertreten. Das ServiceCenter Wirtschaft der Stadt Emsdetten übernimmt die Geschäftsstellenfunktion des EEM.

Wir freuen uns darauf, Sie kennen zu lernen. 

Bequem per Shuttlebus an Ihre Ziele

Die Auftaktveranstaltung zum Machertag für die Emsdettener Wirtschaft findet bereits am 19. September 2024 im Rahmen der Verleihung des Emsdettener Unternehmenspreiseses bei Herbert Fenster, dem aktuellen Preisträger, statt.

Am 21. September 2024 starten ab 12 Uhr die durchgehend verkehrenden, kostenlosen Shuttlebusse zu den teilnehmenden Unternehmen. Diese sind ab 12 Uhr für Sie geöffnet. 

Übrigens: Der Besuch des Tags der offenen Wirtschaft ist kostenlos. Speisen und Getränke erhalten Sie für kleines Geld an verschiedenen Catering Stationen entlang der Shuttlebus-Route, die hier noch veröffentlicht wird. 



Antworten auf Ihre Fragen
  • Wann startet der Machertag?

    Der Machertag startet am 21.09.2024 um 12 Uhr. Die teilnehmenden Unternehmen können dann bis 18 Uhr besucht werden. Die Auftaktveranstaltung bildet in diesem Jahr der Emsdettener Unternehmenspreis am 19.09.2024, der von der Emsdettener Volkszeitung zusammen mit dem FORUM! für die Emsdettener Wirtschaft ausgerichtet wird. 

  • Was gibt es zu sehen? 

    Es wird spannende Einblicke hinter die Kulissen der teilnehmenden Unternehmen geben. Sie werden nicht nur Einblicke in die Produktionshallen und Büroräume vieler großer Emsdettener Unternehmen erhalten, sondern können sich auch direkt im Unternehmen über die Karrieremöglichkeiten informieren. 

  • Muss ich mich anmelden?

    Nein. Sie können sich ganz spontan für eine Tour von Unternehmen zu Unternehmen entscheiden. Sollte eine Anmeldung für einzelne Programmpunkte wie Vorträge oder Workshops in den Unternehmen erforderlich sein, werden wir Sie hier darüber informieren!

  • Wie komme ich ins Industriegebiet?

    Wer nicht mit dem Fahrrad von Unternehmen zu Unternehmen radeln möchte, kann unseren kostenlosen Busshuttle nutzen. Weitere Informationen finden Sie rechtzeitig auf dieser Seite. 

  • Gibt es Essensangebote? 

    Natürlich! Viele der teilnehmenden Unternehmen werden verschiedene gastronomische Angebote für kleines Geld vorhalten. Freuen Sie sich auf Kuchen, Eis, Waffeln, Pommes, Burger und mehr…  

  • Kostet der Machertag etwas für Besucher? 

    Nein! Die Besichtigung der Unternehmen ist kostenlos. Für das gastronomische Angebot vor Ort fallen allerdings Kosten an. 

  • Wer kann mir weitere Fragen beantworten? 

    Die Geschäftsstelle des Vereins Emsdetten.Einfach.Machen e.V., der den Machertag organisiert, beantwortet gerne alle weiteren Fragen. Schreiben Sie einfach eine E-Mail an emsdetteneinfachmachen@outlook.de oder rufen Sie uns an unter 02572 922 155. 

Seminare und Workshops

Programm für Unternehmen – Save the Date

Unternehmenskultur trifft Kompetenz –  Die graue Eminenz in der Kunst, die passenden Mitarbeiter:innen zu finden

Zu Gast sein wird Thomas Börgel. Wie kann man erkennen, welche Bewerbenden wirklich zur Unternehmenskultur passen? Freuen Sie sich auf einen inspirierenden Vortrag, der zeigt, wie Sie Ihre Arbeitgebermarke aufstellen.

Mehr INFOS

Notieren Sie sich gerne auch schon die weiteren Termine in Ihrem Kalender: 

  • 25. April 2024 18 Uhr | Prof. Jennifer Schmidt: "Stark im Leben - Resilienz stärken!"
  • 15. Mai 2024 18 Uhr | Patrick Schillgalies: "KI in der Personalführung"

Weitere Informationen folgen!

Stefanie Westers

Email:
stefanie.westers@emsdetten.de

Telefon:
 02572 922-155

Emsdetten.Einfach.Machen e.V.  

Email:
emsdetteneinfachmachen@outlook.de