Thermografie-Aktion

Thermografie-Aktion

Die 19. Thermografie-Aktion, die im Winter 2020/2021 in Emsdetten stattgefunden hat, ist beendet. Seit einigen Jahren wird diese Aktion von der Stadt Emsdetten in Zusammenarbeit mit den Stadtwerken Emsdetten organisiert und durchgeführt. 

Ziel der Thermografie-Methode ist es herauszufinden, wo und warum es im eigenen Haus ungemütlich, zügig und kalt ist. Bei der Thermografie wird mithilfe einer Infrarot-Kamera die Oberflächentemperatur der Außenhülle eines Gebäudes gemessen. So werden thermische Schwachstellen wie schlecht isolierte Bauteile sichtbar. Diese „Energie-Lecks“ können im Anschluss durch zielgerichtete Modernisierungsmaßnahmen geschlossen werden, um dauerhaft Energie und damit auch Geld einzusparen.

Alle interessierten Hauseigentümerinnen und Hauseigentümer sind herzlich eingeladen, sich ab November 2021 zur Thermografie-Aktion anzumelden. 

 

 


 


Ihr Kontakt

Keine Mitarbeiter gefunden.